mac.delta-c v4 | Blog | Lesenswert/19.10.2016: FTP, Jobs, Kagi
mac.delta-c OS X für Power-User Buch Artikel Blog Forum

  

mac.delta-c/Blog


Lesenswert/19.10.2016: FTP, Jobs, Kagi

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | Kai Surendorf | 0 Kommentare

Cyberduck, der Open-Source-FTP-Client mit der gelben Ente, ist eine Konstante im Werkzeugkasten vieler Anwender, und das Programm wird auch von mir seit mehr als zehn Jahren gerne empfohlen. Dass es mit Mountain Duck eine (kostenpflichtige) Ergänzung gibt, über die sich die Server im Finder als (virtuellen) Datenträger einbinden lassen, hatte ich bisher allerdings übersehen.

The Mac Observer hat auf der Webseite der Silicon Valley Historical Association ein Video von Steve Jobs aus dem Jahre 1994 aufgestöbert, in dem sich dieser unter anderem zur Sterblichkeit und zur Dauer der von ihm initiierten Erfindungen und Innovationen äußert.

Nicht von Dauer war das Geschäftsmodell des Dienstleister Kagi, der zwischenzeitlich den Dienst eingestellt hat. Über Kagi wurde die Bezahlung von Shareware-Programmen abgewickelt. Ich weiß nicht, wie oft ich auf deren Webseite meine Daten eingegeben habe, aber einen Großteil meiner Shareware-Programme vor dem Aufkommen des Mac App Store habe ich über Kagi bezahlt. Eigentlich geht mit Kagi ein weiterer integraler Bestandteil der Mac-Szene der 90er Jahre in die Geschichte ein. Grund für die Pleite war aber nicht der App Store, sondern anscheinend Betrug, wie die Tidbits berichten.


Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks


Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 

Formular-Optionen
Neu im Blog

Lesenswert/18.7.2017: Transmit 5, Xerox, APFS

Lesenswert/13.7.2017: VivaDesigner 9.5, Compositor, Safari

Lesenswert/2.7.2017: Mike Slade, Economist, Backofen

Aktuelle Artikel

Eine umfassende Einführung in AppleScript

Shortcuts und Skripten mit Spark

Videos mit Handbrake konvertieren

MySQL mit Sequel Pro verwalten

Buch bestellen

Buch beim Verlag bestellen


ImpressumKontaktDatenschutzCredits & Nachweise